von der Mehden GmbH

Dengelhammer 2

24537 Neumünster

Tel.:+49 (0) 4321/853 66 30

Fax: +49 (0) 4321/853 66 50

contact@vondermehden.com

Granulatoren

artech logo2...die einfach wirtschaftlich zerkleinern

Der Granulator ist eine Ein-Rotor-Zerkleinerungsmaschine, auf deren Rotor sich eine bestimmte Anzahl von Messerblöcken befindet, welche über die Rotation an einem, bzw. zwei Gegenmesserleisten (Statoren) das betreffende Material zerkleinern.

Das Material wird so lange im Umlauf zerkleinert, bis es klein genug ist, ein unter dem Rotor angebrachtes Sieb zu passieren. Über den Durchmesser der Sieblochung kann somit die Zielkorngröße des Outputmaterials bestimmt werden.

Mit Artech Granulatoren holen Sie sich High-Tech in Ihr Unternehmen, das Ihnen den entscheidenen Wettbewerbsvorteil sichern kann - in Qualität, Zuverlässigkeit und Betriebskosten. Informieren Sie sich noch heute und lassen Sie sich von handfesten Vorteilen überzeugen.

Granulator K 

Modelle

Der typische Einsatzbereich der Granulatoren ist die Zerkleinerung des Ausgangsmaterials auf Partikelgröße zwischen ca. 10 und 30 mm. Jede Zerkleinerung stellt vor allem die Statormesser auf eine harte Probe. Diese müssen bei vergleichbaren Granulatoren häufig gewechselt werden. Unsere Innovation aus der Praxis: Der Einstellbereich der Messer beträgt statt 5 mm ganze 30 mm - bis zu 6 mal mehr! Das senkt die Betriebskosten erheblich, denn die Stillstandzeiten sind stark reduziert - ohne Kompromisse bei Output-Qualität und Zuverlässigkeit.

Modell

Rotorabmessung

Leistung

Gewicht

Siebgröße

Beispiele*

in mm max in kW in to Ø in mm Durchsatzleistung     
SG 60/100 600 x 1000 110 10 20 Kühlschränke: 60 St./h
SG 60/140 600 x 1400 132 14 15 Elektroschrott: 5 to/h
SG 80/120 800 x 1200 200 24 15 Reifen: 5 to/h
(50% < 8 mm)
SG 80/160 800 x 1600 250 30 20 EBS**: 10 to/h
SG 100/160 1000 x 1600 250 35 30 Sperrmüll: 20 to/h
SG 100/200 1000 x 2000 300 40 80 Hausmüll: 20 to/h

* Beispiele basieren auf vorzerkleinertem Material! Selbstverständlich können auch andere vorzerkleinerte Materialien verarbeitet werden.
** Ersatzbrennstoff

Technische Änderungen vorbehalten.

 

Ihre Vorteile von einem Granulator

  • Kontinuierlich hoher Durchsatz
  • Gleichbleibende Outputqualität
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Reduzierung von Stillstandzeiten
  • Reduzierung der Personalkosten für Service
  • Störstoffschutz

Begeisternde Technik

Unterschiedliche Materialien erfordern unterschiedliche Verarbeitungssysteme. Besonders die in der Recyclingindustrie wachsende Vielfalt an Materialien verlangt individuelle Lösungen. Die jeweiligen Anforderungen an die Anlagenverfügbarkeit und den Automatisierungsgrad sind ebenfalls zu berücksichtigen.